Erscheinungsdatum über den Händler erfragt

Ich habe eben beim Händler vor Ort nachgefragt, der sich dann für mich sehr eingesetzt hat und rumtelefoniert hatte. Die halb/offizielle Aussage wäre wohl „Liefertermin Anfang Dezember 2009“. Er fügte aber auch gleich hinzu, dass das realistisch auf Mitte Dezember hinausläuft. Da einige Amazon-Vorbesteller als Termin den 18.12. per Mail bekommen haben, vermute ich, dass dies unser neuer Ziel-Termin sein wird.

Schade, schade.

Mehr Chaos, bitte.

Nokia scheint das N900 wohl nicht wie geplant verschicken zu können. Die gesamte Veröffentlichung artet immer mehr in pures Chaos aus. Auf Twitter und Youtube haben immer mehr Leute (im Ausland) auf einmal ein N900, hier verschieben sich die Termine täglich. Von dem ursprünglichen Termin im Oktober ist ja nicht viel übrig geblieben. Daraufhin gab es den neuen Termin, 25.11., also heute, an dem zumindest Nokia selbst Geräte hat. Doch nicht mal danach sieht es aus. Auf der Nokia-Shop-Seite ist der Termin inzwischen entfernt worden und selbst am heutigen Release steht noch „vorbestellen“ auf der Seite. Das N900 ist sogar von der Startseite, wo bis zuletzt stets das N900 zu sehen war, entfernt worden. Auch bei Amazon sieht es nicht besser aus. Dort ist heute der Status in „Lieferbar in 3-4 Wochen gewechselt, Forenkommentare bestätigen diese Einschätzung mit

S. Werner meint:
Hab eine Mail von Amazon bekommen, darin heißt es Liefertermin zwischen 18. und 19. Dezember… Ich werde mich nun an meinen lokalen Händler wenden.

Ich versuche außerdem schon seit Tagen, mich an einen unserer beiden Nokia-Shops hier in Nürnberg zu wenden. Aber auch das mag mir nicht gelingen, so geht hier, selbst bei mehreren Anrufen zu unterschiedlichen Tageszeiten, keiner ans Telefon. Zuletzt hat man mich sogar „weggedrückt“, am Display stand „Anruf abgelehnt“.

Leider muss ich sagen, dass dieses ganze Chaos die Vorfreude auf das N900 ziemlich zerstört. Ich habe jeden Tag weniger Lust, immerhin 600€ für das Gerät auszugeben.

N900 in den USA erschienen

Wie auf einer Pressemitteilung auf der amerikanischen Nokia-Seite heute zu lesen ist, ist das N900 heute in den USA erschienen.

WhitePlains, N.Y., USA — Nokia today announced that the highly anticipated Nokia N900 is now on sale in the United States and shipping to consumers who jumped on the opportunity to be among the first to pre-order the Maemo-powered mobile computer.

Was das für das Release in Deutschland bedeutet, ist nicht klar. Bisher steht nur der Termin auf nokia.de fest (derzeit 25. November), ob das allerdings auch für Shops wie Amazon gilt, und ob sich dieser Termin nicht erneut verschiebt, ist unklar. Auch hat Amazon bis heute keinen Erscheinungstermin gesetzt, in den meisten Onlineshops finden sich ebenfalls nur schlechte Nachrichten. So reicht hier der Liefertermin von „Ende November“ bis hin zu „Anfang 2010“ bis hin zu „unbekannt“. Dass dies selbst gut 5 Tage vor dem geplanten Erscheinungstermin immer noch unklar ist, deutet auf eine mögliche Verschiebung hin – zumindest für Dritt-Händler. Vielleicht bedient Nokia zuerst die eigenen Shops, und erst später, mit einer 2. Charge, die Dritthändler.

Hoffen wir das Beste!

N900 wird ausgeliefert

Wie jetzt auf maemo.org steht, wird das N900 ab sofort an die Händler ausgeliefert, es sollte also sehr bald in den Läden auftauchen.

The shipments of the Nokia N900 have now started. The factories are now working full speed and the devices are on their way to distribution.

Amazon.de hat leider immer noch keinen Liefertermin, auf nokia.de steht weiterhin 25.11.2009. Weitere Termine sammeln wir übrigens im Wiki.